Tag 48 – Premiumweg P13

Tag 48 – Premiumweg P13

Diesen Samstag ging es für uns in den Ringgau. Die Gegend war mir von zwei Cacherunden, die ich vor Ewigkeiten gelaufen bin, noch wohlbekannt. Und sich genau dort der Premiumweg P13 Boyneburg befindet, war ein weiterer Besuch dort fällig.

Gegen halb elf kamen wir am Start der Runde am Dorfteich in Grandenborn an. Sofort waren wir begeistert, denn hier befindet sich eine wunderschöne Gaststätte, die vom ersten Blick an zum verweilen einlädt. Schade, dass zur Zeit alles geschlossen ist, denn nach der Wanderung hier ein leckeres Stück Kuchen essen wäre ein Träumchen gewesen. So wurde nur das Wasser in den Rucksack gepackt und schon waren wir unterwegs. Anfangs führte uns der Weg über Felder entlang von blühendem Raps und Löwenzahnwiesen. Wenig später ging es dann in den Wald, in dem sich auch der Namensgeber der Runde befindet – die Boyneburg – welche wir nach ca. sieben Kilometern erreichten. Viel ist nicht mehr übrig, aber die Infotafel lud zum Lesen ein. Auch das Bergplateau hier oben war wunderschön. Über schmale Pfade führte der Weg dann noch einige Kilometer weiter, bevor ein ordentliches Bergabstück die Waden ein wenig strapazierte. Der restliche Weg wechselte verlief dann wieder weitestgehend über Wiesen, was aber bei dem heutigen Wetter mit kaum Sonne nicht unangenehm war.


Nach drei Stunden und 45 Minuten erreichten dann wieder den Dorfteich. Zu unserer Freude hatte die bereits oben erwähnte Gaststätte hier neben einem Waschbecken und Desinfektionsmittel einen Getränkekühlschrank mit Bier und Erfrischungsgetränken aufgestellt. Weiterhin stand eine große Thermoskanne Kaffee mit einigen Tassen und Kekse bereit. Daneben stand ein großer Aufsteller, dass sich Wanderer hier gegen eine kleine Spende bedienen dürften. Ein toller Service, den wir gerne in Anspruch nahmen. Nach einer sehr leckeren Tasse Kaffee machten wir uns dann wieder auf den Heimweg…zumindest bis nach Kaufungen, wo die endlich wieder offene Eisdiele von uns „überfallen“ wurde 😉.

Liegengelassene Dosen: 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.